Delphi Group

Qualitätsmanagement/Messtechnik (m/w/d)

Kennziffer: HR4963
Raum Karlsruhe, Deutschland

Unser Kunde ist seit über 40 Jahren ein Technologie- und Fertigungspartner für Produkte aus Aluminium-Druckguss und Stahl. Ansässig im Landkreis Südliche Weinstrasse bietet unser Kunde von der technischen Beratung über die Planung und Fertigung alles aus einer Hand. Das Bestreben der 100 Mitarbeiter ist es, Teile auf Anhieb in bestmöglicher Qualität herzustellen und Durchlaufzeiten für alle Projekte zu optimieren. Qualität ist die Grundvoraussetzung für die Zufriedenheit und Stärke der Kunden und der daraus resultierenden Wettbewerbsfähigkeit, verbunden mit dem wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens. Die Förderung der Mitarbeiterzufriedenheit und des Qualitätsbewusstseins ist eine ständige Führungsaufgabe des gesamten Unternehmens.

Ihr Aufgabenbereich

  • Verantwortung für die Maßhaltigkeit der Produkte
  • Durchlaufzeiten unter Einhaltung aller Qualitätskriterien und -kontrollen optimieren
  • Innerhalb des Fertigungsprozesses und in enger Abstimmung mit demProduktionsleiter muss die Masshaltigkeit gewährleistet sein
  • Bedienung und Programmierung der Messmaschinen und -software
  • Messprozesse müssen angepasst und optimiert werden
  • Die Qualitätssicherung erfolgt in unterschiedlichen Bearbeitungsprozessen

Ihre Qualifikationen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem Metallberuf, z.B. Werkzeug- oder Industriemechaniker/in, Fräser/in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Qualitätssicherung
  • Kompetenzen in der Bedienung von CNC- koordinierten Messmaschinen
  • Kenntnisse in der Anwendungsprogrammierung
  • Vertraut mit den typischen Prozessen und Methoden der modernen Qualitätssicherung (u.a. ISO9001)
  • Systematische, analytische und präzise Arbeitsweise, gepaart mit unternehmerischem Denken
  • Räumliches Denken

Benefits:

  • Herausfordernde Aufgaben, bei denen Sie früh Verantwortung übernehmen dürfen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Produktion
  • Eine Unternehmenskultur, in der Ihre Meinung gefragt ist und Sie mit Ihren Ideen etwas bewegen können
  • Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre mit offenen und verständnisvollen Kollegen und Führungskräften

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Für Rückfragen stehen Ihnen Ute Kremerskothen oder Ralf Döbler unter der Telefonnummer 040 3611111-0 gerne zur Verfügung. Bewerben Sie sich am besten über den unter der Anzeige aufgeführten Bewerbungslink "Jetzt bewerben" oder senden uns Ihre Bewerbung per Mail unter Angabe der Kennziffer HR4963.

Ihre Ansprechpartner

Ralf DöblerRalf Döbler

+49 (0)40 36 111 11-23

ralf.doebler@delphi-hr.de

Ute KremerskothenUte Kremerskothen

+49 (0)40 36 111 11-35

ute.kremerskothen@delphi-hr.de